Willkommen!

Das Kompetenzzentrum Medizin - Ethik - Recht Helvetiae ist ein interdisziplinäres und interfakultäres Kompetenzzentrum der Universität Zürich. Es strebt die Vernetzung und Förderung von Forschung und Lehre zu Fragen aus den Bereichen Medizin, Ethik und Recht an der Universität Zürich und anderen universitären Institutionen im In- und Ausland an.

Öffentliche Vorlesungsreihe zum Justizvollzug HS22

Im Herbstsemester 2022 führt das Kompetenzzentrum Medizin-Ethik-Recht Helvetiae zusammen mit dem Amt für Justizvollzug und Wiedereingliederung eine Vorlesungsreihe rund um das Thema "Justizvollzug - Aktuelle Herausforderungen einer Disziplin im Spannungsfeld von Sicherheit und Wiedereingliederung straffällig gewordener Menschen" durch. In diesem Rahmen berichten Referenten und Referentinnen aus unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen über aktuelle Fragestellungen, Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten des Justivzollzugs.

Die Termine sowie die Referatsthemen und alle weiteren Details zur Veranstaltung finden Sie auf dem untenstehenden Flyer. Anmelden können Sie sich hier. Die Plätze werden nach dem Prinzip "first come, first served" vergeben.

Flyer 1
Flyer 2

CAS MedLaw 2022

Am 25. Februar 2022 startet der diesjährige Weiterbildungsgang CAS MedLawUZH den zehnten Durchgang. Anmeldungen werden hier weiterhin entgegengenommen.

Wir freuen uns über einen interdisziplinären Austausch mit Fachpersonen aus dem Bereich Recht und Medizin sowie mit Personen aus weiteren Bereichen, die an der Schnittstelle Medizin und Recht tätig sind oder sich dafür interessieren.

Weitere Informationen zum Weiterbildungsgang finden Sie auf der Homepage des CAS MedLaw.

Nachstehend finden Sie zudem unseren aktuellen Flyer (PDF, 262 KB).

CAS MedLaw 2022 Flyer Seite 1
CAS MedLaw 2022 Flyer Seite 2.1
CAS MedLaw 2022 Flyer Seite 2.2
CAS MedLaw 2022 Flyer Seite 3