Willkommen!

Das Kompetenzzentrum Medizin - Ethik - Recht Helvetiae ist ein interdisziplinäres und interfakultäres Kompetenzzentrum der Universität Zürich. Es strebt die Vernetzung und Förderung von Forschung und Lehre zu Fragen aus den Bereichen Medizin, Ethik und Recht an der Universität Zürich und anderen universitären Institutionen im In- und Ausland an.

Das MERH an der Scientifica 2017 - Was Daten verraten

sci

 

Das MERH freut sich, dass wir dieses Jahr mit einem Wissensstand und einer Podiumsdiskussion prominent an der Scientifica zum Thema

Das elektronische Patientendossier – Chancen und Risiken

vertreten sein dürfen.

epd

Die Veranstaltung findet vom 1. bis am 3. September in der UZH und der ETH Zürich statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite der Scientifica 2017.

Aktuelle Meldungen

Neuerscheinung "Sozialversicherungsrecht 2017" Mehr

Neuerscheinung "Transplantation – Transmortalität, Rechtliche und ethische Kontroversen" Mehr

Prof. Dr. phil. Robert Jütte wird stellvertretender Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer Mehr

Neuerscheinung "Arztrecht" Mehr

Neuerscheinung "Personalisierte Medizin - Hoffnung oder leeres Versprechen?" Mehr

MERH als Kooperationspartner bei SAMW-Projekt zum Medizintourismus Mehr

Aktuelle Veranstaltungen

Mittagsveranstaltung "Aussergewöhnlicher Todesfall im Spital", 08.12.2017 Mehr

Mittagsveranstaltung "Personalized Data in der Schweiz: Big Data, IT und rechtliche Herausforderungen, 19.10.2017 Mehr

Symposium "Gene Drive", 18.09.2017 Mehr

Mittagsveranstaltung "Biobanken in der Forschung", 02.06.2017 Mehr

Veranstaltung "Beratungen bei sexueller Belästigung - Herausforderungen in der Praxis", 01.06.2017 Mehr

Antrittsvorlesung Prof. Krones "«Hippokratischer Eid 2.0» - Brauchen wir einen neuen ärztlichen Berufsethos?" Mehr

Conference on Jewish Medical Ethics, 25.-28.05.2017 Mehr

Vortrag "Individuelle Ethik in der Medizin", 05.05.2017 Mehr

Mittagsveranstaltung "Medizintourismus - Chancen und Risiken für den Schweizer Gesundheitssektor", 27.04.2017 Mehr

Symposium "Frühstgeborene am Lebensende", 21.04.2017 Mehr