MERH Logo

Willkommen!

Das Kompetenzzentrum Medizin - Ethik - Recht Helvetiae ist ein interdisziplinäres und interfakultäres Kompetenzzentrum der Universität Zürich. Es strebt die Vernetzung und Förderung von Forschung und Lehre zu Fragen aus den Bereichen Medizin, Ethik und Recht an der Universität Zürich und anderen universitären Institutionen im In- und Ausland an.

Mittagsveranstaltungen MERH

Gerne begrüssen wir Sie auch in diesem Semester zu den "Mittagsveranstaltungen MERH". Nach den jeweiligen Kurzvorträgen der ausgewiesenen Fachpersonen, Expertinnen und Experten zu aktuell relevanten Themen freuen wir uns auf eine spannende Diskussion, die auch von Ihrem Beitrag lebt und durch Ihre Beteiligung mitgeprägt wird.

Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

fgj

 

Unterlagen zu den Mittagsveranstaltungen:

Arzneimittelpreise

Referat Arzneimittelpreise in der Schweiz (PDF, 2373 KB)

Leihmutterschaft

Die Leihmutterschaft und der schweizerische Ordre public (Frau Prof. A. Büchler) (PDF, 47 KB)

Leihmutterschaft - ethische Überlegungen (Frau Dr. B. Bleisch) (PDF, 377 KB)

 

Mittagsveranstaltungen des vergangenen Semesters:

Zwangsmassnahmen in der Medizin

Young Carers

 

Neuauflage "Medizin- und Gesundheitsrecht"

bla

Im Februar 2016 erschien die revidierte Textausgabe "Medizin- und Gesundheitsrecht, Schweizerisches und internationales Recht" in ihrer dritten Auflage. Herausgegeben wird sie von Prof. Thomas Gächter, Prof. Bernhard Rütsche und Prof. Brigitte Tag durch den Helbing Lichtenhahn Verlag.

Die Textausgabe beinhaltet die relevanten Erlasse, Regelungen und Entwürfe der Querschnittsmaterie Medizin- und Gesundheitsrecht und berücksichtigt, Stand 1. Januar 2016, sämtliche Revisionen seit der letzten Auflage.

Details zum Buch