Extern - Swiss ICT Special Award 2015 für Virtopsy

 

Virtopsy ermöglicht es der modernen Rechtsmedizin, unter zuhilfenahme von Scannern, Computertomographen (CT) und Magnetresonanztomographen (MRT), mit minimalinvasiven Mitteln kleinste innere Verletzungen bei Verstorbenen festzustellen. Dass die Rechtsmedizin heute auf diese revolutionäre Technik zugreiffen kann, ist hauptsächlich Herrn Prof. M. Thali zu verdanken, der seit 1990 an der Entwicklung von Virtopsy arbeitet.

Weitere Informationen zu Virtopsy

Weitere Informationen zur Preisverleihung