Öffentliche Vorlesungsreihe Justizvollzug (HS22)

Öffentliche Vorlesungsreihe zum Justizvollzug HS22

Im Herbstsemester 2022 führt das Kompetenzzentrum Medizin-Ethik-Recht Helvetiae zusammen mit dem Amt für Justizvollzug und Wiedereingliederung eine Vorlesungsreihe rund um das Thema "Justizvollzug - Aktuelle Herausforderungen einer Disziplin im Spannungsfeld von Sicherheit und Wiedereingliederung straffällig gewordener Menschen" durch. In diesem Rahmen berichten Referenten und Referentinnen aus unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen über aktuelle Fragestellungen, Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten des Justizvollzugs.

Die Veranstaltungen finden jeweils montags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr an der Universität Zürich im Raum RAI-H-041 (Rämistrasse 74, Hochschulstandort Zentrum) statt. Die Termine sowie die Referatsthemen und alle weiteren Details zur Veranstaltung finden Sie auf dem untenstehenden Flyer. Anmelden können Sie sich unten. Die Plätze werden nach dem Prinzip "first come, first served" vergeben. 

Flyer Justizvollzug 2022 Seite 1
Flyer_Justizvollzug2022_Seite2

Informationen zur Anmeldung

Die Platzzahl ist beschränkt und werden nach dem Prinzip "first come, first served" vergeben. Die Anmeldung ist deshalb erst definitiv, wenn wir Ihnen eine Bestätigung per E-Mail gesandt haben.

Hinweis: Sie können sich für die einzelnen Veranstaltungen jeweils bis um 12:00 Uhr des entsprechenden Veranstaltungstages anmelden!

Überzählige Anmeldungen werden auf einer Warteliste geführt. Bei einer Möglichkeit zum Nachrücken werden wir per E-Mail mit den betreffenden Personen in Kontakt treten.

Sollten Sie an einem Termin nach bestätigter Anmeldung trotzdem verhindert sein, bitten wir um möglichst baldige Mitteilung. Sie ermöglichen damit Personen auf der Warteliste die Teilnahme. Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Anmeldeformular