Interdisziplinäres Symposium
Frühstgeborene am Lebensende

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Symposiums "Frühstgeborene am Lebensende"

 

Am 21. April 2017 veranstaltete das MERH in Zusammenarbeit mit dem UniversitätsSpital Zürich und dem Schweizerischen Nationalfonds, insbesondere dem Nationalen Forschungsprogramm NFP 67 (Lebensende), das Symposium «Frühstgeborene am Lebensende».

Anhand interdisziplinärer Beiträge an der Schnittstelle von Medizin, Ethik und Recht wurde das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln behandelt.

Wir möchten uns bei allen Referenten, Teilnehmenden und übrigen involvierten Personen für einen äusserst spannenden Austausch bedanken!

s1

Kompletter Flyer (PDF, 560 KB)